↑ Zurück zu Der Tierschutzverein

Selbst aktiv werden

Tierschutz ist vielfältig

Es gibt viele Möglichkeiten unseren Verein zu unterstützen – und das Beste: Sie können sich bei uns auch engagieren, ohne Mitglied in unserem Verein zu werden.

Immer nur Schlafen ist langweilig. Werden Sie Gassigänger!

Immer nur schlafen ist langweilig. Werden Sie Gassigänger!
  • SCHMUSEN, STREICHELN, SPIELEN

Tierheimtiere brauchen besonders viel Zuneigung. Beschäftigen Sie sich mit unseren  Tieren und bauen Sie Vertrauen und Zuneigung zum Menschen auf.

  • VERWALTUNG

Sie sind ein Organisationsgenie, haben ein freundliches Auftreten und gern mit Mensch und Tier zu tun? Dann unterstützen Sie uns beim Empfang und der Beratung von Interessenten, bei Telefondienst, Mitgliederwerbung oder  bei der Nachkontrolle unserer vermittelten Schützlinge.

  • ALLGEMEINE ARBEITEN & REINIGUNG

Hilfe bei der Reinigung der Zwingeranlagen und Katzenzimmer nehmen wir immer gerne dankend an! Aber auch wer ein Händchen für die Gartenarbeit hat oder handwerklich geschickt ist, kann sich gerne bei uns melden. Es gibt immer was zu tun!

  • SOMMERFESTE ODER INFOSTÄNDE

Egal ob Kuchen backen, Geschirr spülen oder Infostände auf- und abbauen, bei uns herrscht niemals Langeweile!

  • PFLEGESTELLEN

Nicht alle Tiere können bei uns im Tierheim untergebracht werden, manche brauchen besondere Pflege und viel Ruhe. Daher suchen wir immer liebe Menschen, die bereit sind, Hunde, Katzen oder Kleintiere für eine Weile bei sich aufzunehmen, bis wir ihnen ein gutes Zuhause gefunden haben.

  • FAHRDIENSTE

Sie helfen uns und unseren Schützlingen sehr, wenn Sie einzelne Fahrten zum Tierarzt oder zur Wildvogelpflegestation  übernehmen.

  • WERDEN SIE GASSIGÄNGER/IN

Wir suchen dringend Zweibeiner, die unsere Vierbeiner ausführen!
Was gibt es schöneres, als der Spaziergang mit einem vierbeinigen Freund. Nicht nur für unsere Hunde ist dies eine willkommene Abwechslung vom Tierheimleben. Unsere regelmäßigen „Gassigänger“ genießen die Auszeit vom Alltagsstress.
Dennoch suchen wir dringend Tierfreunde, die diese Aufgabe übernehmen.
Die Mitgliedschaft in unserem Tierschutzverein ist hierfür keine Vorraussetzung, auch NICHTMITGLIEDER sind herzlich willkommen!
Beim ersten Besuch benötigen wir Ihren Personalausweis zur Registrierung. Nachdem Sie an unserer Gassigänger-Schulung teilgenommen haben (bitte im Tierheim nach dem nächsten Termin fragen), können Sie einen Hund Ihrer Wahl zu den festgelegten Zeiten zum Spaziergang abholen.

Die Zeiten für’s Läuferchen sind:

Di – Fr: 14 – 17:00 Uhr
Sa, So, Feiertags:
10-12:30/14-16:00 Uhr