Kategorienarchiv: Notfelle

Dez 10 2019

Dr. Emmelinchen – Ein Leben von dem wir wissen! :(

EKH

weiblich

Altersangabe erfolgt noch!

Update 09.12.: Grüsse von Emmelinchen 🙂 Knapp 14 Tage ist nun die junge Kätzin bei uns. Viele können sich bestimmt noch an den Post erinnern… [auf Facebook]

Ihr geht es blendend! Anders kann man es einfach nicht sagen.

Das Fell und die Augen sehen deutlich besser aus. Ein Auge ist zwar […]

Okt 06 2019

Walt, Wampie, Whoopie, Wonkitty & Wags – Unsere „Halbwilden“ suchen dringend ein Zuhause!!

Walt – EKH – männlich – graugetigert/tabby + weiß – ca. im März 2019 geboren – ausgewildert

Wasabi – EKH – weiblich – graugetigert/tabby + weiß – ca. im Juli 2019 geboren – ist vermittelt

Wampie – EKH – männlich – schwarz/weiß – ca. im Juli 2019 geboren

Whoopie – EKH – weiblich – […]

Okt 05 2019

Balou

Balou ist 4 Jahre alt, er wurde bei uns abgegeben, da der Vermieter ihn nicht duldete. Bei seinen letzten Besitzer lebte Balou nur ca 3 Wochen. Diese hatten ihn, laut eigener Aussage, aus schlechter Haltung übernommen.

Balou leidet sehr im Tierheim, er ist fix und fertig mit den Nerven. Er versteht einfach die Welt nicht […]

Sep 28 2019

Celvin – Mädelstrupp gesucht

Meerschwein-Kurzhaar-Crested

dreifarbig

April 2019 geboren

männlich/kastriert [am 26.09.2019]

Der kleine Mann wurde bis vor kurzem mit einem Kaninchen zusammen gehalten…

Nun wurde er bei uns abgegeben und sucht schnellstmöglich Freunde, mit denen er sein weiteres Leben beschreiten kann.

Celvin wünscht sich am liebsten einen Trupp Mädels an seiner Seite. Das er meerschweinchengerecht gehalten wird, ist natürlich Voraussetzung.

Unter www.nagerinfo.de findet […]

Okt 16 2018

Skalli

• DSH
• männlich
• * November 2014
 
Skalli sucht einen Freund
Skalli´s Leben ist bisher nicht so optimal gelaufen. Sein letzter Besitzer hat den verspielten und ungestümen Hund mit anderthalben Jahren übernommen um ihn „abzurichten“. Durch diese „Erziehung“ hätte er es fast geschafft, aus ihm einen wirklich gefährlichen Hund zu machen, wäre das Veterinäramt nicht eingeschritten und hätte […]