«

»

Jan 17 2019

Fine & Maya

Hallo Freunde 😺

Maya und ich haben uns in unserem neuen zu Hause gut eingelebt und fühlen uns sehr wohl. Hier gibt es so viel zu entdecken und wir haben jede Menge Platz zum Spielen und Toben. Maya hat mir schnell gezeigt, dass ich keine Angst haben muss. Also habe ich mich am Samstag schon aus meinem Versteck heraus getraut und unsere neue Heimat erkundet. Jetzt bin ich froh, dass ich mich nicht mehr verstecke, sonst wüsste ich ja gar nicht wie schön die Streicheleinheiten und das Schmusen sein können 😻

Leider schlingt Maya ihren Napf so schnell leer, dass ich nicht in Ruhe fressen kann und sie mich immer wieder von meinem Napf verdrängt. Wir bekommen hier doch beide genug Futter. Was soll ich bloß dagegen machen?

Ansonsten verstehen wir beide uns super. Liebe Grüße auch von Maya 😺

Miau, Fine 🐈

dav

1 Kommentar

  1. Philippa

    Liebe Fine,

    auch wir hatten das Freßproblem mit unserem Kater Clyde, der immer wieder gern von Mäusin’s Napf naschte.
    Lösung: Ein Microchipfreßplatz – funktioniert genialst!!! Ein bisschen Eingewöhnung für Dich, Fine, und Dein Fressen gehört Dir allein!!!
    Ganz liebe Grüße von Kater-Bär Clyde und Cleo-Maus xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>