«

»

Jan 23 2019

Flöckchen – Kastration?! – ist vermittelt –

Widderkaninchen -weiblich – am 25.12.2017 geboren

Sie wurde wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben.

An Neugierde und Entdeckungsdrang mangelt es ihr nicht. Flöckchen war zutraulich und ist dem Menschen aufgeschlossen gegenüber aufgetreten. Sie wurde mit ihrem Kumpel Balu vermittelt. Nun hieß es, sie würde sich mit diesem nicht mehr verstehen und die Kinder angreifen. Flöckchen kommt eindeutig nicht mit ihren Hormonen zurecht.

Sie ist das beste Beisspiel dafür, grundsätzlich auch die Weiblichen Tiere kastrieren [ja, Kastration NICHT Sterilisation] zu lassen!.

Wir suchen nun ein neues Zuhause für die Dame. Viel Platz und kein Zwang zum Schmusen, bringen alles wieder ins Lot.

Wer über die Anschaffung von Kaninchen nachdenkt, findet hier eine tolle Adresse um sich gut über diese Tiere zu informieren: www.diebrain.de! Für weitere Fragen stehen wir natürlich auch noch zur Verfügung.

Wir freuen uns riesig über Gemüsespenden! Unsere Kleintiere verdrücken so einiges… Vielleicht bleibt bei dem ein oder anderem, in der Küche etwas übrig. Wir würden uns über jede Karotte, jeden Salatkopf, jede Gurke und Paprika freuen. Vorallem aber unsere Kleintiere. 🙂

Weiteres Futter: Brokkoli, Chicoree, Chinakohl, Eisbergsalat, Endivien, Feldsalat, Fenchel, Grünkohl, Kohlrabi [gerne auch nur die Blätter], Sellerie, Tomaten, Zucchini, Äpfel, Basilikum, Petersilie.

Zweige: Ahorn, Apfel, Birke, Birne, Buche, Erle, Esche, Haselnuss. Es gibt noch einiges mehr. Gerne bei uns nachfragen.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>