«

»

Feb 28 2018

Cashman

Manchmal verliert man einfach einen Kampf,
weil mit unfairen Mitteln gekämpft wurde… 🙁

Vor einer Woche wurde Cashman stark abgemagert und wackelig auf den Beinen zu uns ins Tierheim gebracht.
Man konnte fühlen, dass seine Nieren extrem vergrößert waren.

Der hübsche Kater hatte sicherlich ein Zuhause, er genoss jede Streicheleinheit und Zuwendung, doch leider meldete sich seine Familie nicht bei uns.

Heute ist Cashman für immer eingeschlafen….

Unser Opa musste nicht leiden und wir haben ihm in den letzten Stunden beigestanden.
Es macht uns allerdings sehr traurig, dass sein Besitzer nicht den Mut hatte, diesen letzten Weg mit ihm zu gehen.
Sicher hat Cashman seinen Menschen auch in deren vielleicht schlechten Zeiten beigestanden….

Komm gut über die Regenbogenbrücke Cashman

1 Kommentar

  1. Marcel

    Es tut ziemlich Weh, diese ganzen Gedenken zu lesen, dass einem die Tränen kommen ist unvermeindlich. Trotzdem ist es eine schöne Aktion von euch, dass auch diese Tiere verewigt werden und nicht vergessen.

    Mit Tränenden Grüßen
    Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>