«

»

Jun 02 2017

Benny – gute Reise kleiner Freund

Hallo,

wir hatten bei Ihnen im Februar 2011 den kleinen Kater Benny in Pflege und dann ganz zu uns geholt. Leider muss ich Ihnen jetzt mitteilen, dass wir Benny, vergangene Woche in der Tierklinik haben einschläfern lassen. Wir können es leider noch immer nicht fassen, da er den ganzen Tag so lebendig war und auf einmal konnte er nicht mehr richtig laufen und knickte hinten weg. Wir brachten Benny sofort in die Klinik und er wurde über Nacht dort behalten.

Als ich Freitag in die Klinik fuhr habe ich einen sehr leidenden Benny erlebt. Den Kopf verdreht lag er da, Zunge gelähmt und konnte nicht mehr essen. Noch immer konnte mir  keiner sagen was Benny fehlte, aber man hatte uns empfohlen ihn zu erlösen, was wir alle schweren Herzens gemacht haben. Er fehlt uns sehr und noch immer haben wir das Gefühl er kommt gleich um die Ecke.

Ich hoffe nur, dass Benny den Weg über die Regenbogenbrücke gut gefunden hat und nicht zu sehr leiden musste. Wir hätten ihn gerne länger bei uns gehabt.

Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>